News
Sichtung/Sportschule
7.-9.Klasse 2019/2020
Anfahrt/Anschriften
Kontakt
   


Die Lausitzer Sportschule in Cottbus bietet schulisch zielstrebigen und sportlich begabten Kindern und Jugendlichen aus allen Bundesländern die Möglichkeit, ab der 7.Klasse ihre sportlichen Neigungen und schulischen Ziele miteinander zu verbinden. Dabei stehen den jungen Handballern erfahrene Lehrer, Erzieher und Trainer zur Seite.

Das gesamte Schuljahr über finden Sichtungen für Sportler der Jahrgänge 2005 bis 2007 der Klassenstufen 7 und 8 des Schuljahres 2019/2020 statt. Insbesondere werden begabte Torwarte, Linkshänder und Übergrößen dieser Jahrgänge gesucht. Die Sichtungen finden in den Trainingszeiten der beiden Klassenstufen statt.

Für Jungs der 6.Klasse finden die Sichtungen für das Schuljahr 2020/2021 ab August 2019 nach Absprache in den Trainingszeiten der 7.Klasse in der Lausitz-Arena (Hermann-Löns-Str.) in Cottbus statt.

Die zentralen Sichtungsveranstaltungen für das Schuljahr 2020/2021 sind im November 2019 in der Lausitz-Arena (Hermann-Löns-Str.) in Cottbus geplant. Die Termine werden im September 2019 bekanntgegeben.

Am Sichtungstag können neben den Sportstätten auch das Internat und die Schule besichtigt werden.

Anfragen und Anmeldungen zur Sichtung können an Diane Brucke, Lehrertrainerin Handball 7./8.Klasse - Tel.: 0170 9652790 oder Mail: brucke-lssc@t-online.de  - gerichtet werden.

Anmeldeformular


Für talentierte Handballer der 4-6. Klasse besteht die Möglichkeit, an der sportbetonten Grundschule in Cottbus die schulische Ausbildung und an der Lausitzer Sportschule bzw. dem Landesstützpunkt in Cottbus die Handballgrundausbildung zu absolvieren. Die Unterbringung der Kinder erfolgt im Haus der Athleten des Sportstättenbetriebs Cottbus.

 


 
   
Top